Belletristik

Bei diesem Buch handelt es sich um einen Roman mit autobiografischen Zügen. Dänemark-Liebhaber und Pferdefreunde kommen hier auf ihre Kosten.
Elsa Rieger präsentiert einen österreichischen Roman über die Liebe, gepaart mit krimineller Energie, der mehr als spannende Unterhaltung bietet.
Was geschieht, wenn zwei junge Menschen, sie und er, sich zufällig im Café am Fluss begegnen, beide aus ganz unterschiedlichen Kulturen und fremd in der Stadt?
An einen ganz normalen Montagmorgen erhält Betty einen folgenschweren Anruf. Bis dahin verlief ihr Leben in geregelten Bahnen und die Verantwortung dafür trugen andere. Doch jetzt bleibt nicht nur von ihrer Ehe, sondern auch von ihrem ohnehin schwachen Selbstbewusstsein lediglich ein Scherbenhaufen übrig.
Drei historische Romane, die für spannende Unterhaltung sorgen und Wissenswertes aus vergangenen Zeiten vermitteln.
"Altes Haus und neues Glück" - Cornelia Wriedt. Ein unterhaltsamer Prignitz-Roman.