Cornelia Wriedt

Autorenseite im "Schlaraffenland für Leser und Autoren"

Cornelia Wriedt wurde 1962 in Leisnig/Sachsen als Tochter eines Försters geboren.

Nach der Berufsausbildung als Keramtechniker mit Abitur, versuchte sie sich in verschiedenen Berufen.

 

Später schulte sie zur Landschafts- und Gartengestalterin um und arbeitete

etliche Zeit in einer Baumschule.

 

Danach folgten Ausbildung im Compter-Bereich sowie in Feng Shui,

Geomantie und Qigong. Einige Jahre war sie in der Erwachsenenbildung tätig.

 

Dort hat sie nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch erfahren, welche Probleme und Wünsche viele Menschen mit sich herumtragen.

 

Daraus entstand der Gedanke, ihren Kindheitswunsch aufzugreifen und Bücher zu schreiben.

Zuerst entstanden Ratgeber zu den verschiedensten Themen. 

 

Doch bald schon folgte ihr erster Roman, der in der Prignitz spielt, wo die Autorin

heute mit ihrer Familie und einigen Tieren lebt.

 

Weitere Bücher sind schon in Arbeit.